Detektiv Ratingen | Detektei Ratingen – Detektei Kurtz*


Drittbeste Detektei Deutschlands im Dienstleister-Ranking der "Wirtschaftswoche"


Für Privatpersonen ermitteln unsere qualifizierten Detektive in Ratingen bei häuslicher Gewalt, Fremdgehen, Bedrohung und Einbruch ebenso umfassend wie für Unternehmen in Fällen von Bestechlichkeit, Betriebsspionage, Markenpiraterie oder Datendiebstahl und verschaffen Ihnen gerichtsverwertbares Beweismaterial: 0203 3196 0052.


Detektiv-Einsätze in Ratingens mittelalterlicher Architektur


Seit 1276 genießt Ratingen Stadtrecht, doch deuten Funde von Gräbern darauf hin, dass es bereits 500 v. Chr. erste Besiedelungen auf dem heutigen Ratinger Stadtgebiet gab. Aus der mittelalterlichen Ansiedlung von einigen Hundert Menschen ist inzwischen eine Mittelstadt mit 86.636 Einwohnern auf einer Gesamtfläche von 88,74 km² geworden (2014). Vor allem die Burgen und Schlösser, die zwischen dem 13. und dem 17. Jahrhundert erbaut wurden, prägen das Stadtbild und machen ganz Ratingen zu einer Sehenswürdigkeit. Aus Erfahrung wissen unsere Privatdetektive in Ratingen jedoch, dass sich die Menschen auch in einer solchen kulturhistorischen Umgebung mit alltäglichen und bisweilen modernen Problemen konfrontiert sehen: 

  • War mein Lebensgefährte bei der letzten Geschäftsreise treu?
  • Hat mein Ex-Partner bei der Festlegung des Unterhalts wirklich sein vollständiges Einkommen angegeben oder betrügt er mich?
  • Kann meine Ex-Frau unser gemeinsames Kind versorgen und erziehen?
  • Habe ich beim letzten Surfen im Internet auf die Sicherheit meiner Daten geachtet?
  • Werde ich von einem Unbekannten gestalkt?

 

In all diesen und vielen weiteren Angelegenheiten sind die fachkundigen Privatdetektive unserer Detektei Ratingen Ihre kompetenten Ansprechpartner, um Ihnen Gewissheit zu verschaffen. Nutzen Sie für eine erste kostenfreie Beratung unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.


Sakralbau Ratingen; Detektei Ratingen, Detektiv, Privatdetektiv Ratingen, Wirtschaftsdetektei
St. Peter und Paul am Marktplatz in Ratingen ist eine Hinterlassenschaft aus Romanik und Gotik.

Werksspionage – keine Erfindung des 20. Jahrhunderts


Bis etwa Ende des 15. Jahrhunderts bestand die Wirtschaft Ratingens vor allem aus dem Schmiede- und Schleiferhandwerk (Werkzeuge, Waffen, Musikinstrumente), brach aber im 16. Jahrhundert zusammen, als die Pest die Stadt heimsuchte, die Einwohnerzahlen durch Tod und Flucht sanken und Düsseldorf zur Regierungsresidenz wurde. 1641 wurde Ratingen durch den Dreißigjährigen Krieg fast vollständig zerstört, nur etwa 100 Einwohner blieben zurück. Ausgerechnet in diesem fast ausgestorbenen Dorf errichtete Johann Gottfried Brügelmann über 100 Jahre später eine Baumwoll-Spinnerei und brachte die Industrialisierung nach Ratingen. Gemeinsam mit seinem Freund Carl Albrecht Delius spionierte er in Cromford (England) in den Jahren 1781/82 ein Unternehmen aus, das eine wasserbetriebene Spinnmaschine konstruiert hatte. Die Konstruktionspläne sowie eine der Spinnmaschinen entwendeten sie, und Brügelmann nutzte beides, um eine eigene Spinnerei zu bauen. Er gilt als Vorreiter der Industrialisierung und war die womöglich wichtigste Person in der Stadtentwicklung Ratingens. Im Industriemuseum Cromford in Ratingen ist noch heute eine funktionierende Spinnerei Brügelmanns zu besichtigen.

 

Im 20. und 21. Jahrhundert hat sich Ratingen als profitabler Standort des Dienstleistungs- und Computersektors etabliert. Hewlett Packard, Makita, Nokia und SAP haben hier ebenso ihren Sitz wie Coca Cola, die ihren Standort von Düsseldorf hierher verlegten. Bekannt ist Ratingen auch für die Outlet-Stores von s.Oliver, Esprit, Bennetton und Tom Tailor. Die oben erwähnte wasserbetriebene Spinnmaschine hat es nicht als Gebrauchsmaschine bis in unser Jahrtausend geschafft – die Werksspionage zum Verdruss ungezählter Firmen schon.

 

Doch nicht nur Geheimnisdiebstahl ist ein Problem, dessen sich unsere Detektive in Ratingen annehmen: Moderne Unternehmen sehen sich gleichfalls Verstößen gegen Wettbewerbsklauseln, Lohn- und Spesenabrechnungsbetrug, falschen Krankmeldungen, nicht genehmigten Nebenbeschäftigungen und vielen weiteren Delikten gegenüber. Skrupellose Konkurrenten ebenso wie illoyale Mitarbeiter schaden den Firmen widerrechtlich, hinzu kommen jene, die ohne monetäre Beweggründe Spaß an Sachbeschädigung und Vandalismus haben – ein seit Jahren bestehendes Problem der Stadt. In diesen und vielen anderen Fällen sind unsere IHK-zertifizierten und routinierten Wirtschaftsdetektive in Ratingen tätig. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch unter 0203 3196 0052.


Wirtschaftsdetektiv Ratingen, Privatdetektei Ratingen, Detektiv-Team Ratingen

Einsatzorte unserer Detektive im Kreis Mettmann: